Menü Menü

Bachelor of Music

Komposition
(Elektronische)

Zur Bewerbung sind mindestens drei Werke einzureichen in Form von Partituren, CDs oder DVDs. Die eingereichten Stücke sollten erkennen lassen, dass es dem Bewerber um eine künstlerische und experimentelle Auseinandersetzung mit Musik in Verbindung mit elektronischen Medien geht*.

Aus den eingereichten Bewerbungen wird eine Vorauswahl getroffen
und die ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber werden zur Eignungsprüfung eingeladen. Die Hauptfachprüfung ist eine mündliche Prüfung. Hier werden eingereichte Stücke besprochen und Fragen zur musikalischen Vorbildung gestellt. Außerdem werden Vorkenntnisse im Bereich der Computer- und Musikelektronik geprüft.

Nach bestandener Hauptfachprüfung folgt die Tonsatz- und Gehörbildungsprüfung.

Weitere Informationen zu den Aufnahmeprüfungen und Probeexemplare der Theorieprüfungen stehen auf dieser Seite als Download zur Verfügung.


*Bewerber, die kommerziell ausgerichtete Popmusik- oder Filmmusikproduktionen einsenden, können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Darstellung anpassen

Schriftgröße