Menü Menü

Master of Arts

Musikpädagogik

Der Masterstudiengang dient als Weiterqualifizierung im Bereich Musikpädagogik für Berufsfelder wie Fortbildung, Musikvermittlung, Hochschule oder die Leitung von Musikinstitutionen und ist gleichzeitig als Vorbereitung für eine Promotion konzipiert.

Er bietet eine Vertiefung im Fach Musikpädagogik, insbesondere in der
Auseinandersetzung mit aktuellen Grundsatzfragen, mit der Forschungsdisziplin Musikpädagogik und mit Musikpädagogik im Kulturvergleich. Darüber hinaus ist die Erweiterung von Kenntnissen und Fertigkeiten in der Erziehungswissenschaft sowie der Musik- und Kulturwissenschaft gefordert. Der kontinuierliche Aufbau von Kompetenzen im Bereich der Forschungsmethodik und der Kommunikation und Präsentation von Wissen (auch in Hinblick auf Hochschuldidaktik) begleitet den gesamten Studiengang.

Die Erarbeitung und Vertiefung von Wissen ist systematisch an die musikpädagogische Praxis gekoppelt. So verbindet ein Modul durch alle vier Semester musikpädagogische Forschung mit einem Praktikum. Die Einführung in den Wissenschaftsbetrieb des Faches soll gefördert und durch die Anerkennung von entsprechenden Leistungen (Tagungsbesuche, Teilnahme an Methodenworkshops, Verfassen wissenschaftlicher Texte etc.) im Studiengang unterstützt werden.

Darstellung anpassen

Schriftgröße