Demnächst

Konzerte und Veranstaltungen

 
Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"
01.06.16

Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"

Mittwoch, 18:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Prof. Dr. Hans Neuhoff (HfMT Köln) 
Das Raga-Konzept in Nordindien

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Hans Neuhoff

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klavierabend
01.06.16

Klavierabend

Mittwoch, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Klavierabend
01.06.16

Klavierabend

Mittwoch, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende der Klasse Prof. Dr. Florence Millet spielen Werke von Ligeti, Beethoven, Scarlatti, Berio, Brahms u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Sinfoniekonzert
01.06.16

Sinfoniekonzert

Mittwoch, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

Festliches Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen, Landesorchester NRW

Johannes Brahms: Variationen über ein Thema von Joseph Haydn, op. 56a
Dirigent: Georgios Ziavras (Bachelorprüfung)

Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 23 in A-Dur, KV 488
Solist: Knut Hanßen, Klasse Prof. Sheila Arnold
Dirigent: Nicolas Kierdorf

César Franck: Symphonie in d-Moll
Dirgenten: Yoorina Bae, 1. Satz (Bachelorprüfung)
Hamed Garschi, 2. und 3. Satz (Bachelorprüfung)

Leitung: Prof. Alexander Rumpf

Aufgrund des erhöhten Besucheraufkommens bei dieser Veranstaltung bitten wir Sie, von unserer kostenlosen Garderobe Gebrauch zu machen.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Brauhaustöne
01.06.16

Brauhaustöne

Mittwoch, 20:00 Uhr, Gaffel am Dom - Fassbierkeller (Köln)
 

Gaffel meets HfMT Köln mit Head Under Water

Head Under Water ist die Schmiede versunkener Songs und tanzender Tracks. Klanglandschaften aus Schichten akustischer   Gitarren über pulsierenden, elektronischen Beats bilden den Rahmen für die ausdrucksstarke Stimme des Kölner Singer/Songwriters und inszenieren Sphären voller Kraft, Feinheit und Melancholie.

YouTube-Videos

Eintritt:
7 Euro / erm. 5 Euro
Tickets:
über www.gaffel.de/tickets und an der Abendkasse
Adresse:
Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln
Internet:
Violoncello Rezital mit Soraya Ansari
02.06.16

Violoncello Rezital mit Soraya Ansari

Donnerstag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Die Cellistin Soraya Ansari (Klasse Prof. Hans-Christian Schweiker) wird am Flügel begleitet von Luis Castellanos.

PROGRAMM

Robert Schumann Drei Romanzen op. 94

Dmitri Schostakowitsch Sonate für Violoncello und Klavier op. 40

César Franck Sonate für Violoncello und Klavier A-Dur

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Duo-Konzert
02.06.16

Duo-Konzert

Donnerstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

"percotere la corda"
...wenn sich Geige und Schlagzeug zusammenschließen

Lisa Kuhnert, Violine
Salome Amend, Schlagzeug

Werke von Pierre Metral, Keeril Makan, Volker Blumenthaler und Dubrovay Laszlo

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
SPITZENTÖNE
02.06.16

SPITZENTÖNE

Donnerstag, 19:30 Uhr, St. Georg (Köln)
 

mit dem Kammerchor der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Leitung: Prof. Marcus Creed

Der Kammerchor der Hochschule fungiert als ein vokales Spezialisten-Ensemble das sich vor allem der Darstellung selten zu hörender Chorwerke annimmt und eine Akzentsetzung auf Musik der Gegenwart verzeichnet.
Marcus Creed, geboren in Eastbourne an der britischen Südküste, begann seine Ausbildung in Cambridge und Oxford und setzte sie an der Londoner Guildhall School of Music and Drama fort.
Ab 1977 folgten mehr als 20 Berliner Jahre, insbesondere in der Zusammenarbeit mit dem Scharoun Ensemble und dem Rias Kammerchor. 1998 wurde er von der Hochschule für Musik Köln zum Professor für Chordirigieren berufen. Creed konnte schon in seiner Berliner Zeit Maßstäbe in der Interpretation Neuer Musik setzen, wie etwa der Pionierleistung der ersten Gesamtaufführung der bis dahin als unaufführbar geltenden Lamentatio Jeremiæ Prophetæ, op. 93 (1941), von Ernst Krenek oder der Aufführung von Karlheinz Stockhausens Werk Gruppen (1957) in Kooperation mit Claudio Abbado und den Berliner Philharmoniker. Als er im Januar 2003 die künstlerische Leitung des SWR Vokalensemble Stuttgart übernahm, boten sich noch vielfältigere Möglichkeiten neue Maßstäbe zu setzen. Mit diesem Ensemble brachte er besonders bei den Werken der Komponisten der klassischen Moderne, wie beispielsweise György Ligeti, Luigi Nono oder Olivier Messiaen eindrucksvolle Produktionen heraus. Seit 2014 ist Creed auch Chefdirigent des DR VokalEnsemblets in Kopenhagen. Bei aller Unterschiedlichkeit der Stile steht bei Creed stets der charakteristische Klang eines jeden Komponisten bzw. der jeweiligen Epoche im Focus seiner Interpretation. 2010 wurde Creed mit dem Preis der Europäischen Kirchenmusik ausgezeichnet. Sein Schaffen ist auf zahlreichen CD-Aufnahmen dokumentiert.

Programm
•Abschiedskonzert Prof. Marcus Creed: Romantische Musik von Strauss, Mahler, Ravel, Messiaen u.a.


Gesponsert von: 

Initiiert und finanziert von den Förderern der Hochschule für Musik und Tanz Köln:

Eintritt:
10 Euro / erm. 5 Euro
Tickets:
Mitglieder des Fördervereins, Schüler, Studierende sowie Hochschulangehörige frei; Tickets: Karten telefonisch in der Geschäftsstelle der Freunde und Förderer (Montag 09:00 bis 14:00 Uhr und Mittwoch 15:00 bis 17:00 Uhr, Tel. 0221 912818-1330) oder per Email mail@foerderer-hfmt.de, im Internet unter www.foerderer-hfmt.de und an der Abendkasse.
Adresse:
Waidmarkt, 50676 Köln
Schlagzeug Abschlusskonzert Master
02.06.16

Schlagzeug Abschlusskonzert Master

Donnerstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

mit Arturo Uribe Portugal (Klasse Prof. Carlos Tarcha)

Werke von Xenakis, Carter, Druckmann, Manoury und Cueto

 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klavierabend
02.06.16

Klavierabend

Donnerstag, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Richard Braun
Werke von Mozart, Chopin und Schumann

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
NEUER TERMIN Ges. für christlich-jüdische Zusammenarbeit
03.06.16
 

ACHTUNG: Das Konzert entfällt heute und wird verschoben auf den 12. Juni, 19:00 Uhr, Konzertsaal.

Konzert mit dem Cologne Guitar Quartet.

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Klaviermatinee
04.06.16

Klaviermatinee

Samstag, 11:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Studierende der Klasse Prof. Josef Anton Scherrer spielen
Werke für Klavier solo von Bach, Beethoven, Schumann, Debussy, Tschaikowsky, Prokofieff, Messiaen

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klavierkonzert
04.06.16

Klavierkonzert

Samstag, 15:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Sheila Arnold

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Kuwahara zum 70sten
04.06.16

Kuwahara zum 70sten

Samstag, 18:00 Uhr, Japanisches Kulturinstitut (Köln)
 

Konzert mit Werken von YASUO KUWAHARA präsentiert vom Zupforchester der Hochschule für Musik und Tanz Köln / Standort Wuppertal unter der Leitung von Detlef Tewes.

Im Jahr 2016 wäre der japanische Komponist Yasuo Kuwahara 70 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren gibt das Hochschulzupforchester, bestehend aus Studierenden der Mandolinen-, Gitarren- und Kontrabassklasse sowie ehemaligen Studierenden und Gästen ein Konzert.

Es erklingen repräsentative Werke aus dem Schaffen des Komponisten wie "The Song of Japanese Autumn", "Beyond the Rainbow", "Raidoh", "Weaving Girl" u.a.
Solistin: Jeannette Mozos del Campo, Mandoline

 
Eine Kooperation der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit dem Japanischen Kulturinstitut
 
Lebenslauf der Solistin:
Jeannette Mozos del Campo absolvierte ihr Studium der Mandoline bei Prof. Marga Wilden-Hüsgen und Prof. Caterina Lichtenberg an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal.
Sie war Solistin, Konzertmeisterin sowie Dozentin im Landeszupforchester Rheinland Pfalz des BDZ, in dem sie 1998 bis 2013 spielte; aktuell ist sie Dozentin und Konzertmeisterin des BDZ-Landeszupforchesters Nordrhein-Westfalen.
Jeannette Mozos del Campo war langjährig an der Clara - Schumann Musikschule Düsseldorf tätig und lehrte im Rahmen der Begabtenförderung (S-Klasse) der Folkwang Musikschule Essen,
2011 bis 2012 erhielt sie einen Lehrauftrag für Mandoline an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal.
Seit 2004 arbeitet sie zudem für die Städtische Musikschule Bochum.
Jeannette Mozos del Campo wirkte bei diversen CD - Einspielungen mit, spielte mit der Rheinischen Philharmonie Koblenz, zudem arbeitet sie als Herausgeberin und Bearbeiterin des PAN- Verlags und des Trekel-Verlags, bei ersterem hat sie ein Mandolinenlehrwerk veröffentlicht.
Die Musikerin ist gefragte Dozentin bei nationalen wie auch internationalen Kursen und Festivals, sie nimmt regelmässig in ganz Deutschland sowie im Ausland Jurytätigkeiten wahr.
Mit ihrem Ehepartner und Gitarristen Vicente Mozos del Campo konzertiert sie als Duo Recuerda. Neben einer regen Konzerttätigkeit im In-und Ausland, widmet sich das Duo der Veröffentlichung und Bearbeitung neuer Literatur für deren Besetzung. Drei zum Teil preisgekrönte CD-Einspielungen dokumentieren ihr künstlerisches Schaffen.  

Eintritt:
frei
Adresse:
Universitätsstraße 98, 50674 Köln
Internet:
Kammermusik
04.06.16

Kammermusik

Samstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende aus den Streicher-, Klavier- und Bläserklassen spielen kammermusikalische Werke

Selten gespielte Werke treffen auf berühmte Literatur

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Tubaabend
04.06.16

Tubaabend

Samstag, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse David Polkinhorn

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Sinfoniekonzert
04.06.16

Sinfoniekonzert

Samstag, 20:00 Uhr, Konzerthaus Dortmund (Dortmund)
 

OZM|Symphony

Leitung: Wassili Sinaiski | Dirigent

Solist: Tamás Varga | Violoncello (1. Solocellist der Wiener Philharmoniker)

Programm:
Bedřich Smetana | Die verkaufte Braut
Antonín Dvořák | Konzert für Violoncello h-Moll op. 104
Sergei Rachmaninow| Sinfonie Nr. 2 op. 27

Eintritt:
12,50 Euro / erm. 7 Euro
Tickets:
unter Tel. 0231-22 696 200
Adresse:
Brückstraße 21, 44135 Dortmund
Internet:
Violinmatinee
05.06.16

Violinmatinee

Sonntag, 11:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Susanna Yoko Henkel

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klang-Konzert "Musikalische Phänomenologie"
05.06.16

Klang-Konzert "Musikalische Phänomenologie" - ENTFÄLLT

Sonntag, 15:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Han-An Liu

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Masterprüfung Neue Musik
05.06.16

Masterprüfung Neue Musik

Sonntag, 15:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Wei-Ching Tseng, Harfe, Master Interpretation Neue Musik Klassen Prof. David Smeyers, Prof. Han-An Liu

Werke von Stockhausen, Cage u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Soirèe der Gesangsklasse
05.06.16

Soirèe der Gesangsklasse

Sonntag, 18:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende der Klasse Heike Susanne Daum präsentieren ein buntes Programm mit Musik aus verschiedenen Epochen und Genres

Am Klavier: Michael Albert

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Sinfoniekonzert der Kölner Orchester-Gesellschaft (KOG)
05.06.16

Sinfoniekonzert der Kölner Orchester-Gesellschaft (KOG)

Sonntag, 18:00 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zur Oper "Die Hochzeit des Figaro"
Max Bruch: Doppelkonzert für Klarinette, Viola und Orchester
Antonin Dvorák: Sinfonie Nr. 7
 
Kölner Orchester Gesellschaft
Solisten: Nathalie Ludwig, Klarinette
Anne Uerlichs, Viola
Dirigent: Thomas Grote

Eintritt:
15 Euro / erm. 7 Euro
Tickets:
Kartenvorverkauf nach Vorverkaufsbeginn an der Theaterkasse am Neumarkt und bei den Orchestermitgliedern, Abendkasse ab 17 Uhr
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Kontakt:
Catherine Kohls, 0221.768931
Internet:
Posaunenabend
05.06.16

Posaunenabend

Sonntag, 18:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Ulrich Flad

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Violoncelloabend
06.06.16

Violoncelloabend

Montag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Laurentiu Sbarcea

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Yasuo Kuwahara zum 70. Geburtstag
06.06.16

Yasuo Kuwahara zum 70. Geburtstag

Montag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Konzert mit Werken von YASUO KUWAHARA präsentiert vom Hochschulzupforchester unter der Leitung von Detlef Tewes.

Im Jahr 2016 wäre der japanische Komponist Yasuo Kuwahara 70 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren gibt das Hochschulzupforchester, bestehend aus Studierenden der Mandolinen-, Gitarren- und Kontrabassklasse sowie ehemaligen Studierenden und Gästen ein Konzert.

Es erklingen repräsentative Werke aus dem Schaffen des Komponisten wie "The Song of Japanese Autumn", Beyond the Rainbow", "Raidoh", "Weaving Girl" u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Klarinettenabend
07.06.16

Klarinettenabend

Dienstag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Reinhard Feneberg

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Blechbläserabend
07.06.16

Blechbläserabend

Dienstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Vortragsabend mit Studierenden der Blechbläserklassen

Cyrill Sandoz, Trompete
Peter Stuhec, Posaune
Clara Christine Hohorst, Horn

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"
08.06.16

Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"

Mittwoch, 18:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Saad Thamir (Bagdad / Köln)
Das Makam-Konzept im Vorderen Orient

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Hans Neuhoff

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Saxophonabend
08.06.16

Saxophonabend

Mittwoch, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Daniel Gauthier (Köln)

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Flötenabend
08.06.16

Flötenabend

Mittwoch, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Prof. Dirk Peppel

Werke von Bach, Mozart und Takemitsu

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Violoncelloabend
09.06.16

Violoncelloabend

Donnerstag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Maria Kliegel

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
„THE RAFT – DAS FLOSS“
09.06.16

„THE RAFT – DAS FLOSS“

Donnerstag, 19:00 Uhr, EarPort, Garten der Erinnerung im Innenhafen (Duisburg)
 

Musiktheater und künstlerisch-szenische Auseinandersetzung mit der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang nach dem nach dem Roman „Die Ästhetik des Widerstands“ von Peter Weiss.
Start der Veranstaltung ist das Kulturkino. Weitere Spielorte sind ein Kameradschaftshaus und das Schwimmbad. Gemeinsam mit dem Ensemble begibt sich das Publikum auf eine Reise in die vielschichtige Vergangenheit von Vogelsang, und es entsteht eine Verbindung zwischen aktuellen Fragestellungen der Gegenwart und der Geschichte des antifaschistischen Widerstands. Die Musik der Komponisten Gerhard Stäbler und Sergej Maingardt ist in Zusammenarbeit mit Studierenden der Hochschule für Musik und Tanz Köln auf der Grundlage von gemeinsamen Improvisationen entstanden.
 
Musik: Gerhard Stäbler und Sergej Maingardt
Text und Inszenierung: Friederike Felbeck
mit Alexandra von der Weth, Kai Hufnagel
Musiker: Paulo Álvares (Klavier) und Studierende der
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Bühne: Ulrike Edinger-Donat und Etienne Szabo
Floßkonstruktion: Paul-Maar-Förderschule Monheim

 
Veranstalter:
EarPort in Kooperation mit Friederike Felbeck und der Hochschule für Musik und Tanz Köln

 
Weitere Informationen:
www.earport.de; www.das-floss.eu oder auf Facebook.

Adresse:
Philosophenweg 17a, 47051 Duisburg
Vierter Interner Kammermusikwettbewerb - 10.-11. Juni 2016
10.06.16

Vierter Interner Kammermusikwettbewerb - 10.-11. Juni 2016

Freitag, 10:00 Uhr, arp museum Bahnhof Rolandseck (Remagen)
 

HfMT Köln mit dem Standorten Aachen und Wuppertal im arp museum Bahnhof Rolandseck

Wertungsspiele: 10.06.2016, ca.10.30 Uhr - ca. 18.00 Uhr (Änderungen vorbehalten, genaue Bekanntgabe nach Anmeldeschluss)

Preisträgerkonzert: 11.06.2016, 19.30 Uhr


Der Wettbewerb ist in zwei Kategorien ausgeschrieben:

KATEGORIE A

Ensembles ohne Klavier: Streichtrio, Streichquartett, Streichquintett
und Streichsextett (mit wahlweise maximal einem Blasinstrument)

KATEGORIE B

Ensembles mit Klavier: Klaviertrio, Klavierquartett und Klavierquintett
(mit wahlweise maximal einem Blasinstrument)

Die Jury besteht aus den Mitgliedern des Cuarteto Casals (zur Zeit
Quartet in Residence an der HfMT Köln) sowie Prof. Roglit Ishay (Freiburg).

Vorzubereiten ist ein komplettes, repräsentatives Werk der Kammermusikliteratur. Die Vorspieldauer beträgt ca. 30 Minuten. Teilnahmeberechtigt sind alle eingeschriebenen Studierenden der HfMT Köln mit ihren Standorten.

Es werden Preise in einer Gesamthöhe von 5000,- Euro und honorierte Anschlussengagements u.a. am 25.09.2016 vergeben.
Zwei Preise pro Kategorie.

Die Mitwirkung der Preisträger-Ensembles beim Abschlusskonzert ist verpflichtend. Anmeldung bis zum 1. Juni 2016 unter chang.andria@gmail.com.

Gefördert durch: Deutsche Bank - Dr. Madaus - CMS/Law.Tax
In Kooperation mit der Johannes Wasmuth Gesellschaft e.V.

Eintritt:
frei
Adresse:
Hans-Arp-Allee 1, 53424 Remagen
Internet:
Viola-Matinee
11.06.16

Viola-Matinee

Samstag, 11:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Alexander Zemtsov

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Violinkonzert
11.06.16

Violinkonzert

Samstag, 15:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Ariadne Daskalakis

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klavierabend
11.06.16

Klavierabend

Samstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende der Klasse Prof. Nina Tichman (Hochschulstandort Köln) spielen Werke von Chopin, de Falla, Beethoven u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Kompositionsabend
11.06.16

Kompositionsabend

Samstag, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Johannes Schild

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Vierter Interner Kammermusikwettbewerb - Preisträgerkonzert
11.06.16

Vierter Interner Kammermusikwettbewerb - Preisträgerkonzert

Samstag, 19:30 Uhr, arp museum Bahnhof Rolandseck (Remagen)
 

HfMT Köln mit dem Standorten Aachen und Wuppertal im arp museum Bahnhof Rolandseck

Es spielen die Preisträger.

Gefördert durch: Deutsche Bank - Dr. Madaus - CMS/Law.Tax
In Kooperation mit der Johannes Wasmuth Gesellschaft e.V.

Eintritt:
frei
Adresse:
Hans-Arp-Allee 1, 53424 Remagen
Internet:
„Oboissimo“
12.06.16

„Oboissimo“

Sonntag, 11:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Konzert der Oboenklasse Prof. Christian Wetzel

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Oboenmatinee
12.06.16

Oboenmatinee

Sonntag, 11:30 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Keita Yamamoto

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
„THE RAFT – DAS FLOSS“
12.06.16

„THE RAFT – DAS FLOSS“

Sonntag, 14:00 Uhr, Kulturkino Vogelsang IP, Schwimmbad, Kameradschaftshaus (Köln)
 

Musiktheater und künstlerisch-szenische Auseinandersetzung mit der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang nach dem nach dem Roman „Die Ästhetik des Widerstands“ von Peter Weiss.
Start der Veranstaltung ist das Kulturkino. Weitere Spielorte sind ein Kameradschaftshaus und das Schwimmbad. Gemeinsam mit dem Ensemble begibt sich das Publikum auf eine Reise in die vielschichtige Vergangenheit von Vogelsang, und es entsteht eine Verbindung zwischen aktuellen Fragestellungen der Gegenwart und der Geschichte des antifaschistischen Widerstands. Die Musik der Komponisten Gerhard Stäbler und Sergej Maingardt ist in Zusammenarbeit mit Studierenden der Hochschule für Musik und Tanz Köln auf der Grundlage von gemeinsamen Improvisationen entstanden.
 
Musik: Gerhard Stäbler und Sergej Maingardt
Text und Inszenierung: Friederike Felbeck
mit Alexandra von der Weth, Kai Hufnagel
Musiker: Paulo Álvares (Klavier) und Studierende der
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Bühne: Ulrike Edinger-Donat und Etienne Szabo
Floßkonstruktion: Paul-Maar-Förderschule Monheim

 
Veranstalter:
Vogelsang IP gemeinnützige GmbH in Kooperation mit Friederike Felbeck und der Hochschule für Musik und Tanz Köln

 
Weitere Informationen:
www.das-floss.eu, www.vogelsang-ip.de oder auf Facebook.

Eintritt:
20 Euro / erm. 12 Euro
Tickets:
inkl. Shuttleservice zwischen Schwimmbad und Kulturkino, zzgl. Parkgebühr 3 Euro; Kartenvorverkauf und Buchung: Tickets ab sofort erhältlich Vogelsang IP, +49 (0)2444-91579-0 oder info@vogelsang-ip.de
Adresse:
Köln
Violoncellokonzert
12.06.16

Violoncellokonzert

Sonntag, 15:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Christian Brunnert

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klavierabend
12.06.16

Klavierabend

Sonntag, 18:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Nina Tichman

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
KONZERT Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit
12.06.16

KONZERT Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

Sonntag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit präsentiert:

COLOGNE GUITAR QUARTET

Tal Botvinik (Israel), Henrique Almeida (Portugal),
Ptolemaios Armaos (Griechenland), Tobias Juchem (Deutschland)

Die vier Gitarristen präsentieren ein Programm, das von Barock bis zu zeitgenössischer Musik reicht. Darunter auch eigene Transkriptionen und Komponisten jüdischer Herkunft.

Mit Werken von Bach, Castelnuovo-Tedesco, Skalkottas, Seroussi, Belinatti u.a.

Das Cologne Guitar Quartett wird von Prof. Hans-Werner Huppertz betreut.

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Klavierabend
13.06.16

Klavierabend

Montag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Nina Tichman (Köln)

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Salonorchester
13.06.16

Salonorchester

Montag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Picknick im Park

...ein sommerlicher Spaziergang mit dem Salonorchester unter der Leitung von Prof. Albrecht Winter

Wann haben Sie das letzte Mal den Picknickkorb gepackt und sind mit einer Decke unterm Arm nach draußen gegangen? Mir scheint, dass wir uns eher selten die Ruhe gönnen, mal einfach nur in die Wolken zu starren und buchstäblich "nichts" zu tun!

Unser Konzertprogramm greift viele Kleinigkeiten auf, die wir so oft übersehen - und daraus ergeben sich hoffentlich Entdeckungen zu unser aller Vergnügen...

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
WDR 3 Campus Jazz
13.06.16

WDR 3 Campus Jazz

Montag, 20:30 Uhr, Loft (Köln)
 

mit Studierenden des Studiengangs Jazz/Pop der HfMT Köln 

Es spielen zwei Bands: 

UCHRONIA
Salim Javaid - (prepared) alto saxophone
Marlies Debacker - (prepared) piano
Stefan Schönegg - double bass
Dominik Mahnig - drums

TOTENHAGEN
Laura Totenhagen - voc
Felix Hauptmann - piano
Stefan Schönegg - Bass
Anthony Greminger - drums

Organisation: Prof. Dieter Manderscheid
Eine Kooperation der WDR 3 Jazz Redaktion und der Jazzabteilung der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Eintritt:
9 Euro / erm. 6 Euro
Tickets:
An der Abendkasse
Adresse:
Wißmannstraße 30, 50823 Köln
Konzert der Schlagzeugklasse
14.06.16

Konzert der Schlagzeugklasse

Dienstag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Nicholas Bardach / Patrick Kersken

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Kontrabassabend
14.06.16

Kontrabassabend

Dienstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

EIN ABEND DER BASSMONSTER...

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Hyun-Joo Oh

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"
15.06.16

Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"

Mittwoch, 18:00 Uhr, FHöV (Köln)
 

Heinz-Dieter Reese, M.A. (Japanisches Kulturinstitut Köln)
Gesungene Sprache: Stimmgebung und Melodiebildung in traditionellen Genres japanischer Musik

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Hans Neuhoff

Eintritt:
frei
Adresse:
Thürmchenswall 48/Zugang über Dagobertstraße, 50668 Köln
Klavierabend
15.06.16

Klavierabend

Mittwoch, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Andreas Frölich

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Ohne Knochen wär`s kein Kotelett
15.06.16

Ohne Knochen wär`s kein Kotelett

Mittwoch, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal stellen ihre Studiengänge Bachelor of Music, Instrumentalpädagogik/Gesangspädagogik/Elementare Musikpädagogik vor und präsentieren Ergebnisse und Erlebnisse aus dem künstlerisch-praktischen Kontext: Bodypercussion, Ensembleleitung, Liedbegleitung Gitarre, Musik und Bewegung/Tanz, Musical/Singen mit Kindern, Schlagwerk/Percussion, Sprecherziehung/Szenisches Spiel, Stimmbildung

Bodypercussion: Matthias Goebel
Ensembleleitung: Hilde Kuhlmann
Liedbegleitung Gitarre: Stefan Gymsa
Musik und Bewegung/Tanz: Corinna Vogel
Musical/Singen mit Kindern: Sarah Semke
Schlagwerk/Percussion: Uwe Fischer-Rosier
Sprecherziehung/Szenisches Spiel: Dörte Bald und Stefanie Siebers
Stimmbildung: Hayat Chaoui

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Sinfoniekonzert
15.06.16

Sinfoniekonzert

Mittwoch, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

Festliches Konzert mit der Philharmonie Südwestfalen, Landesorchester NRW in Kooperation mit den Musikhochschulen Detmold und Frankfurt/Main

mit Studierenden der Dirigierkurse

NN: Werk und Interpret wird noch bekannt gegeben, Dirigent der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main

Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester in a-Moll, op. 129
Solist: Javier Huerta Gimeno (ehem. Klasse Prof. Maria Kliegel)
Dirigent: Valid Agayev (Klasse Prof. Alexander Rumpf, HfMT Köln)

Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 in D-Dur, op. 73
Dirigent: Min Gyu Song (Klasse Prof. Florian Ludwig, Hochschule für Musik Detmold)

Leitung: Prof. Alexander Rumpf

Aufgrund des erhöhten Besucheraufkommens bei dieser Veranstaltung bitten wir Sie, von unserer kostenlosen Garderobe Gebrauch zu machen.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Posaunenabend
16.06.16

Posaunenabend

Donnerstag, 18:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Peter Stuhec

Wegen der Fußball-EM beginnt das Konzert bereits um 18.00 Uhr

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Neue Musik Abend
16.06.16

Neue Musik Abend

Donnerstag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Studierende der Hochschule für Musik präsentieren zeitgenössische und eigene Kompositionen

Leitung: Cynthie van Eijden

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Beflügelt
16.06.16

Beflügelt

Donnerstag, 19:30 Uhr, Forum Volkshochschule im Rautenstrauch-Joest-Museum (Köln)
 

Dozenten musizieren gemeinsam mit Studierenden

Eine Kooperation der Hochschule für Musik und Tanz Köln
mit der Volkshochschule der Stadt Köln

Eintritt:
frei
Adresse:
Cäcilienstrasse 29-33, 50667 Köln
Kammerkonzert
16.06.16

Kammerkonzert

Donnerstag, 19:30 Uhr, Orchesterzentrum|NRW (Dortmund)
 

OZM|Soloists

Leitung:  Filippo Faes

Programm:
Wolfgang Amdeus Mozart: Divertimento für zwei Oboen, zwei Hörner und zwei Fagotte B-Dur KV 240
Wolfgang Amdeus Mozart:  Divertimento für zwei Oboen, zwei Hörner und zwei Fagotte B-Dur KV 270
Francis Poulenc:  Sextett für Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott
Louise Farrenc: Sextett für Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn

Eintritt:
frei
Adresse:
Brückstraße 47, 44135 Dortmund
Internet:
Violinenabend
17.06.16

Violinenabend

Freitag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Géza Kapás

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Kammermusik
17.06.16

Kammermusik

Freitag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende aus unterschiedlichen Instrumentalklassen spielen Kammermusik aus verschiedenen Epochen.

Die erarbeiteten Werke sind das Ergebnis der intensiven Arbeit mit den Hochschuldozenten und dem Minguet-Quartett, einem der renommiertesten Streichquartette der Gegenwart, das seit dem vergangenen Wintersemester "Quartet in residence" am Standort Wuppertal ist.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Kammermusikmatinee
18.06.16

Kammermusikmatinee

Samstag, 11:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klassen Prof. Anthony Spiri, Prof. Harald Schoneweg, Prof. Christian Beldi und Robert Kulek

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Violakonzert
18.06.16

Violakonzert

Samstag, 15:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Matthias Buchholz

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Konzert mit Jungstudierenden des PreCollegeCologne
18.06.16

Konzert mit Jungstudierenden des PreCollegeCologne

Samstag, 19:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Jungstudierende aus verschiedenen Klassen der HfMT Köln
Leitung: Prof. Ute Hasenauer

Vom Barock bis zur Moderne

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Kontakt:
Schlagzeugabend
18.06.16

Schlagzeugabend

Samstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

TRIO-KONZERT

Salome Amend, Tido Frobeen, Franz-Josef Staudinger

Werke von Takemitsu, Delago, Peck u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
VORHANG AUF!
19.06.16

VORHANG AUF!

Sonntag, 11:00 Uhr, Rotationstheater (Remscheid)
 

Matinée junger Künstler

Studierende der Flötenklasse Prof. Dirk Peppel präsentieren virtuose Flötenmusik von Barock bis Moderne

Mitwirkende:
Julia Götting, Leonardo Pedroza, Saskia Worf, Changhuan Xia 
Moderation, Flöte, Klavier: Prof. Dirk Peppel

Ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal und dem Rotationstheater Remscheid-Lennep

Eintritt:
frei
Adresse:
Kölner Str. 2c, 42897 Remscheid
Saxophon-Matinee
19.06.16

Saxophon-Matinee

Sonntag, 11:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Daniel Gauthier

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Liederkonzert
19.06.16

Liederkonzert

Sonntag, 15:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

der Liedklasse Prof. Ulrich Eisenlohr
mit Studierenden des Masterstudienganges „Liedgestaltung für Pianisten“ und ihren Partnern aus den Gesangsklassen

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Violoncelloabend
19.06.16

Violoncelloabend

Sonntag, 18:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Violoncello virtuos....

Mit Studierenden der Klasse Michael Hablitzel

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Violoncelloabend
19.06.16

Violoncelloabend

Sonntag, 18:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Maria Kliegel

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
360° GUITAR
20.06.16

360° GUITAR

Montag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Prof. Hans-Werner Huppertz zeichnet ein Portrait seines Instruments mit einem vielgestaltigen Soloprogramm, das die stilistische Breite und den Ausdrucksreichtum der Gitarre zum Klingen bringt.

Eine Veranstaltung des Lions-Club Aachen

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Violinabend
20.06.16

Violinabend

Montag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Susanne Imhof und Gudrun Höbold

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Meisterkurs Klavier
21.06.16

Meisterkurs Klavier

Dienstag, 10:00 Uhr, Raum 308 (Köln)
 

Klavierkurs „Spanische Musik“ mit Prof. Juan Lago

Anmeldung: Anmelden können sich Studierende unter Angabe Ihres Programms bis 10.06.2016 per Email an dekanatsbuero@hfmt-koeln.de

Mehr Informationen unter:

http://www.hfmt-koeln.de/de/veranstaltungen/meisterkurse/prof-juan-lago-klavier.html

Nicht öffentlich für Publikum.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Termine:
21.-22. Juni 2016
Echos aus Montepulciano
21.06.16

Echos aus Montepulciano

Dienstag, 20:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Impressionen des Klassenausflugs nach Montepulciano, Italien

Studierende der Klassen Prof. Dr. Florence Millet (Klavier), Prof. Werner Dickel (Viola) und Prof. Johannes Schöllhorn (Instrumentale Komposition, Köln) spielen Werke von Schubert, Schumann, Schollhörn, Mundry, Birtwistle und Neuwirth sowie Eigenkompositionen und Uraufführungen der Kompositionsklassen.

Wegen der Fußball-EM beginnt das Konzert erst um 20.00 Uhr!

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"
22.06.16

Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"

Mittwoch, 18:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Dr. Klaus Frieler (HfM Weimar)
Rechnergestützte und statistische Analyse monophoner Jazzimprovisationen (AT)

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Hans Neuhoff

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Masterabschlusskonzert Florian Meier
22.06.16

Masterabschlusskonzert Florian Meier

Mittwoch, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Florian Meier (Klasse Prof. Géza Kapás) spielt zum Abschluss des Master of Music

Am Flügel: Katja Milic

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
HÖR:BILDER  - VOKALE  IMPROVISATION
22.06.16

HÖR:BILDER - VOKALE IMPROVISATION

Mittwoch, 19:00 Uhr, Raum 114 (Köln)
 

Präsentation von Semesterergebnissen der Werkstatt
für vokale Improvisation und Liederfindung

mit Studierenden des FB4 (und Gästen)
Leitung: Dagmar Boecker und Michael Gees

Dieser Workshop bietet  Gesangstudierenden erweiterte Erfahrungs-und Gestaltungsräume als Vokal-Instrumentalisten.
Freie Improvisation
Intuitive Gedichtvertonung
Konzertante Rezitation
Erwerb urheberschaftlicher Autorität bei Werk- und Lied-Interpretationen
Entwicklung zeitgemäßer Darbietungsformate

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klavierabend
22.06.16

Klavierabend

Mittwoch, 20:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Fabio Bidini, Gastprofessor an der HfMT Köln

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Brauhaustöne
22.06.16

Brauhaustöne

Mittwoch, 20:00 Uhr, Gaffel am Dom - Fassbierkeller (Köln)
 

Gaffel meets HfMT Köln

Modern Jazz mit Stadtgespräch
Stadtgespräch passt in keine Schublade.
Die Kompositionen des Trompeters Pascal Hahn, die Jazz mit dem klassischen Charakter eines Streichquartetts verbinden, erzeugen innovative und interessante Klangfarben und erzählen zwischen Jazz und Pop ihre ganz eigenen Geschichten.
Auf ihrer musikalischen Reise erreichen die Studierenden der Hochschule für Musik und Tanz damit nicht nur Jazz-Liebhaber, sondern all diejenigen, die sich von swingenden Rhythmen
und spannungsreichen Harmonien mitreißen lassen.

Eintritt:
7 Euro / erm. 5 Euro
Tickets:
über www.gaffel.de/tickets und an der Abendkasse
Adresse:
Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln
Violinabend
23.06.16

Violinabend

Donnerstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

KURZ VOR DEM ZIEL...

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Emilian Piedicuta

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Gitarrenabend
24.06.16

Gitarrenabend

Freitag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

SERIÖS UND KURIOS

Gitarrenmusik im Spiegel von Akzeptanz und Kritik

Mit Studierenden der Klasse Prof. Alfred Eickholt

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Klarinettenabend
24.06.16

Klarinettenabend

Freitag, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Ralph Manno

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
aix_piano: Bernd Glemser
24.06.16

aix_piano: Bernd Glemser

Freitag, 20:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Bernd Glemser wird im Abschlusskonzert der dritten Saison von aix_piano gleich zwei Jubilaren des Jahres die Ehre erweisen: Ferrucio Busoni (150. Geburtstag) und Max Reger (100. Todestag. Busonis Bearbeitungen zweier Choralvorspiele von J. S. Bach und die Bachvariationen op. 81 von Max Reger werden zu hören sein. Diese Bezüge zu Bach bilden den großen Rahmen für die Sonate cis-Moll von Joseph Haydn und die Klavierstücke op. 118 von Johannes Brahms.

Bernd Glemser gewann noch während seines Studiums alle wichtigen Preise, die es in der Klavierszene zu gewinnen gibt (Cortot, ARD, Rubinstein, Busoni, Sydney) und behauptet seinen Platz an der Weltspitze nun schon seit einigen Jahrzehnten. Während seiner eigenen Studienzeit übernahm er in Saarbrücken bereits eine erste Professur, seit 1996 ist er Professor für Klavier an der Hochschule für Musik in Würzburg. Seit 2006 ist Bernd Glemser „Artist in Residence“ bei den Klosterkonzerten Maulbronn, wo er neben einer Kammermusikreihe auch jährlich einen Meisterkurs gibt.

Zusätzlich zu seinen vielen Auszeichnungen erhielt Bernd Glemser den „Andor-Foldes-Preis“ und den „Europäischen Pianisten-Preis“. 2003 erfolgte die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes durch den damaligen Bundespräsidenten Johannes Rau. Im Sommer 2012 wurde Glemser mit dem Kulturpreis Bayern geehrt.

aix_piano ist eine Kooperation mit WDR3, das Konzert wird mitgeschnitten und im Rahmen der Sendung WDR3Konzert ausgestrahlt.

Eintritt:
25 Euro / erm. 12 Euro
Tickets:
Karten können unter aix_piano@mrische.de reserviert werden
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Klaviermatinee
25.06.16

Klaviermatinee

Samstag, 11:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Dorothea Eppendorf

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Lunchkonzert
25.06.16

Lunchkonzert

Samstag, 13:00 Uhr, Orchesterzentrum|NRW (Dortmund)
 

OZM|Soloists

Leitung: Prof. Alexander Hülshoff 

Programm:
Maurice Ravel: Septett für Harfe, Flöte, Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello
Johannes Brahms: Serenade D-Dur op. 11 (Nonett Version) für Flöte, zwei Klarinetten, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass

Eintritt:
frei
Adresse:
Brückstraße 47, 44135 Dortmund
Internet:
PREMIERE OPER Maurice Ravel - Adolphe Adam
25.06.16

PREMIERE OPER Maurice Ravel - Adolphe Adam

Samstag, 19:30 Uhr, Theater Aachen (Aachen)
 

Maurice Ravel: L´Heure Espagnole

Adolphe Adam: Le Toréador ou L´Accord parfait

Drei sind (k)einer zuviel - während Ravels Uhrmachergattin Conception zwischen den Standuhren ihres Mannes einen dritten Liebhaber gewinnt, während sie versucht, ihre beiden bestehenden Liebschaften voreinander und vor ihrem Mann zu verstecken, arrangieren Adolphe Adams Protagonisten mit Genuss und Witz eine Ménage à trois zum Happy End - l´Accord parfait!

Eine Kooperation der HfMT Köln mit dem Theater Aachen und eine Produktion der Rheinischen Opernakademie der HfMT Köln.

Mit

Larissa Vashyukina, Panagiota Sofroniadou, Milena Knauß, Tobias Glagau, Agris Hartmanis (Gast), Soon-Wook Ka, Fabio Lesuisse, Michael Terada, Jan Schulenburg

Musikalische Leitung: Prof. Herbert Görtz
Inszenierung: Christian Raschke
Dramaturgie: Christoph Lang

Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen

Eintritt:
ab ca. 10 Euro
Tickets:
an der Theaterkasse, unter www.theater-aachen.de und unter 0241-4784 244
Adresse:
Theaterplatz, 52062 Aachen
Termine:
Vorstellungen:
29.06.2016 / 19:30 Uhr
02.07.2016 / 19:30 Uhr
09.07.2016 / 19:30 Uhr
Liederabend
25.06.16

Liederabend

Samstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Das Lied - "Von fremden Ländern und Menschen"

Deutschsprachige Lieder über die Fremde und fremdsprachige Lieder aus Frankreich, Italien, Skandinavien, Polen, Russland, China und Türkei

Es singen Studierende der Klasse für Liedgestaltung

Am Klavier: Tanja Tismar

In der Pause kleines Buffet mit exotischem "finger-food"!

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Salonorchester
25.06.16

Salonorchester

Samstag, 19:30 Uhr, Reformierte Kirche (Wuppertal-Ronsdorf)
 

Picknick im Park

...ein sommerlicher Spaziergang mit dem Salonorchester unter der Leitung von Prof. Albrecht Winter

Wann haben Sie das letzte Mal den Picknickkorb gepackt und sind mit einer Decke unterm Arm nach draußen gegangen? Mir scheint, dass wir uns eher selten die Ruhe gönnen, mal einfach nur in die Wolken zu starren und buchstäblich "nichts" zu tun!

Unser Konzertprogramm greift viele Kleinigkeiten auf, die wir so oft übersehen - und daraus ergeben sich hoffentlich Entdeckungen zu unser aller Vergnügen...

Eintritt:
frei
Adresse:
Elias-Eller-Straße, Wuppertal-Ronsdorf
Studio für Elektronische Musik
25.06.16

Studio für Elektronische Musik

Samstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

Studiokonzert
mit Werken von Studierenden der Elektronischen Komposition

Künstlerische Leitung: Prof. Michael Beil
Technische Leitung: Marcel Schmidt

 

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Mit Pauke(r)n und Trompeten
25.06.16

Mit Pauke(r)n und Trompeten

Samstag, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Die Nacht der Schulmusik
KonzertParty • PartyKonzert
Leitung: Prof. Dr. Jürgen Terhag
Dauer: 19.30 - 1.00 Uhr






Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klaviermatinée am Sonntag
26.06.16

Klaviermatinée am Sonntag

Sonntag, 11:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende der Klassen Jee-Young Phillips und Jan Ehnes spielen Werke von Beethoven, Hensel, Chopin und Rachmaninow

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Gesangsmatinee
26.06.16

Gesangsmatinee

Sonntag, 11:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Christoph Prégardien

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klavierkonzert
26.06.16

Klavierkonzert

Sonntag, 15:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Gesa Lücker

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Musikalische Kaffeetafel
26.06.16

Musikalische Kaffeetafel

Sonntag, 15:30 Uhr, Historische Stadthalle, Mendelssohn-Saal (Wuppertal)
 

Mögen Sie Salonmusik und leichte Klassik bei Kaffee und Kuchen? Möchten Sie gemeinsam mit Ihrem Partner, Ihren Freundinnen und Freunden, Ihren Kindern und Enkeln einen beschwingten Sonntagnachmittag genießen? Willkommen zu unserer Musikalischen Kaffeetafel.

Sechsmal im Jahr verwandeln wir den wunderschönen Mendelssohn Saal der Historischen Stadthalle in ein Bergisches Kaffeehaus und junge Ensembles der Musikhochschule erfreuen Sie mit abwechslungsreichen Musikprogrammen. Durch das Programm führt Raphael Amend.

Nächstes Konzert dieser Reihe:

"Wie lieblich blüht der Sommer... Vokale Schätze in der hellen Jahreszeit"

Jeder kennt sie noch aus der Kindheit: Die wunderschönen Lieder von Frühling und Sommer, die von Sehnsucht nach der Natur sprechen, von der Freude am Gesang unter freiem Himmel, vom Reiz der Klänge unter blühenden Bäumen. Lassen Sie sich gefangen nehmen von den vokalen Schätzen des Sommers, gesungen von Studierenden der Musikhochschule, klanglich umrahmt vom Sedanchor.

Leitung: Wolfgang Kläsener

Veranstalter: Historische Stadthalle, Wuppertal in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal

Einlass für alle Konzerte: ab 15.00 Uhr

Eintritt:
22 Euro / erm. 11 Euro
Tickets:
inkl. Kuchen und "Kaffee/Kakao bodenlos". VVK über KulturKarte - Sechmal Musikalische Kaffeetafel im Abonnement: 96,-€
Adresse:
Johannisberg 40, 40213 Wuppertal
Prüfungskonzert "Die Zeitgenössische Gitarre"
27.06.16

Prüfungskonzert "Die Zeitgenössische Gitarre"

Montag, 12:30 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

mit Tal Botvinik, Gitarre, E-Gitarre, Klasse Prof. David Smeyers und Prof. Roberto Aussel

Werke von: George Crumb, José Luis Campana, Georg Friedrich Haas, Chaya Czernowin, Yair Klartag, Mayako Kubo

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Violinenabend
27.06.16

Violinenabend

Montag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Skerdjano Keraj

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Trompetenabend
27.06.16

Trompetenabend

Montag, 19:00 Uhr, Orchesterprobensaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Anna Freeman

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Violin- und Kammermusikabend
27.06.16

Violin- und Kammermusikabend

Montag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Prof. Ingeborg Scheerer

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Konzert mit Kammermusik für Bläseroktett
27.06.16

Konzert mit Kammermusik für Bläseroktett

Montag, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Es spielen Studierende verschiedener Klassen der HfMT Köln.
Leitung: Přemysl Vojta

Ludwig van Beethoven: Oktett in Es Dur
Gideon Klein: Divertimento für zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte und zwei Hörner (1939/40)
Wolfgang Amadeus Mozart: Oktett in c-Moll

Der mährische Komponist Gideon Klein wurde im Januar 1945 mit 25 Jahre im KZ ermordet. Sein Divertimento mit volkstümlicher Melodik, schreiende Ironik und einem Nachlass aufs Leoš Janáčeks Kompositionsschule macht mit den Meisterwerken vom Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven einzigartige Zusammenstellung.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Konzert Ensemblepraxis
27.06.16

Konzert Ensemblepraxis

Montag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Andreas Winnen, Orchesterleitung

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
JAZZLINES - Master Abschlusskonzert
27.06.16

JAZZLINES - Master Abschlusskonzert

Montag, 19:30 Uhr, Alte Feuerwache (Köln)
 

Ian Alexander Griffiths, Jazz-Gitarre

Für seinen Abschluss des Masterstudiengangs Jazz-Gitarre präsentiert Ian Alexander Griffiths seine neuste Musik mithilfe eines hochkarätigen Ensembles. In der ersten Hälfte wird das größtenteils mit nur einer E-Gitarre + Effekten vorgetragene Ambient Werk "Robot City" aufgeführt. Hier stellt Ian gewohnte Songstrukturen und Hörerwartungen in Frage, indem er reduziert, verlangsamt, und den Effekten mehr Raum lässt. In der zweiten Hälfte folgt "Tau Librae": ein episches, komplexes Konzeptalbum für neun-köpfiges rock Ensemble. Die ungewöhnliche Besetzung mit zwei Schlagzeugern, zwei Keyboards, Harfe, und Vibraphon resultiert aus den Anforderungen der ursprünglichen MIDI Kompositionen von Ian, welche von dicht orchestrierten Harmonien und komplexen Polyrhythmen geprägt sind. Das "Tau Librae Nonett" hat sich der Herausforderung gestellt, diese Musik live zu spielen - und das Ergebnis ist wirklich sehenswert!

Stephan Schöpe - drums
Leif Berger - drums
Alex Linster - bass
Felix Hauptmann - keys
Timo Böcking - keys
Ian Alexander - e-git
Adrian Thessenvitz - e-git
Johanna Single - harfe
Sebastian Schlör - vibes

Eintritt:
10 Euro / erm. 8 Euro
Tickets:
Abendkasse
Adresse:
Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Klavierabend
28.06.16

Klavierabend

Dienstag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Ilja Scheps

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Violinabend
28.06.16

Violinabend

Dienstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Lyrische Splitter der Violinliteratur präsentiert von Studierenden der Klasse Prof. Albrecht Winter

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Konzert der Blockflötenklasse
28.06.16

Konzert der Blockflötenklasse

Dienstag, 19:30 Uhr, Fronleichnamskirche der Ursulinen (Köln)
 

mit Studierenden der Klasse Prof. Ursula Schmidt-Laukamp

Eintritt:
frei
Adresse:
Machabäerstraße 39-47, 50668 Köln
Prüfungskonzert Neue Musik
28.06.16

Prüfungskonzert Neue Musik

Dienstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

mit Edwin Rist (Flöte) und Vytenis Gurstis (Flöte), Klasse Prof. David Smeyers

Werke von Crumb, Saariaho, Subotnik u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
JAZZLINES - "Jazz Against The Machine"
28.06.16

JAZZLINES - "Jazz Against The Machine"

Dienstag, 20:00 Uhr, ARTheater (Köln)
 

Semesterabschlusskonzerte der Fachrichtung Jazz & Pop der HfMT Köln 

Am 28. und 29. Juni 2016 präsentiert das Jazz Against The Machine-Festival mit vier Bands pro Abend die Musik von Studierenden der Jazz/Pop-Abteilung der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Ab jeweils 20 Uhr gibt es aktuelle Bands und Projekte von jungen Künstlern verschiedenster Stilrichtungen aus dem Großraum Köln zu hören. Auch dieses Jahr findet das von Studierenden organisierte Festival im artheater in Ehrenfeld statt, das seinen Saal und seine vielfältige Unterstützung in die Zusammenarbeit einbringt. Außerdem mit von der Partie sind die Kunsthochschule für Medien mit einem Video-Livestream im Internet sowie das KölnCampus-Radio auf Frequenz 100.0.
Organisation: Das JATM-Team, Friedemann Dittmar, Jan Philipp, Raissa Mehner

Eintritt:
6 Euro / erm. 4 Euro
Tickets:
Abendkasse, Einlass 19.30 Uhr
Adresse:
Ehrenfeldgürtel 127, 50823 Köln
Internet:
Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"
29.06.16

Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"

Mittwoch, 18:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Dr. Lucy Durán (University of London)
Mande concepts of melody: Jeli and Wassoulou music in Mali (Westafrica)

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Hans Neuhoff

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
OPER Maurice Ravel - Adolphe Adam
29.06.16

OPER Maurice Ravel - Adolphe Adam

Mittwoch, 19:30 Uhr, Theater Aachen (Aachen)
 

Maurice Ravel: L´Heure Espagnole

Adolphe Adam: Le Toréador ou L´Accord parfait

Drei sind (k)einer zuviel - während Ravels Uhrmachergattin Conception zwischen den Standuhren ihres Mannes einen dritten Liebhaber gewinnt, während sie versucht, ihre beiden bestehenden Liebschaften voreinander und vor ihrem Mann zu verstecken, arrangieren Adolphe Adams Protagonisten mit Genuss und Witz eine Ménage à trois zum Happy End - l´Accord parfait!

Eine Kooperation der HfMT Köln mit dem Theater Aachen und eine Produktion der Rheinischen Opernakademie der HfMT Köln.

Mit

Larissa Vashyukina, Panagiota Sofroniadou, Milena Knauß, Tobias Glagau, Agris Hartmanis (Gast), Soon-Wook Ka, Fabio Lesuisse, Michael Terada, Jan Schulenburg

Musikalische Leitung: Prof. Herbert Görtz
Inszenierung: Christian Raschke
Dramaturgie: Christoph Lang

Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen

Eintritt:
ab ca. 10 Euro
Tickets:
an der Theaterkasse, unter www.theater-aachen.de und unter 0241-4784 244
Adresse:
Theaterplatz, 52062 Aachen
Termine:
Vorstellungen:
02.07.2016 / 19:30 Uhr
09.07.2016 / 19:30 Uhr
Con Bravura „Es lebe die Operette“
29.06.16

Con Bravura „Es lebe die Operette“

Mittwoch, 19:30 Uhr, Städtische Galerie Villa Zanders (Bergisch Gladbach)
 

Ein beschwingter Abend mit Melodien aus Operette und gehobener Unterhaltungsmusik
u.a. von Franz Lehar, Emmerich Kalmann, Paul Lincke, Robert Stolz, Johann Strauß, Jacques Offenbach
 
Mit:
Katharina Borsch, Sopran (Klasse Prof. Mechthild Georg)
Manon Blanc-Delsalle, Mezzosopran (Klasse Prof. Brigitte Lindner)
Frederik Schauhoff, Bariton (Klasse Lioba Braun)
Yoshiko Hashimoto Klavier

 
Eine Kooperation des Galerie+Schloss e.V. mit der
Hochschule für Musik und Tanz Köln

Eintritt:
15 Euro / erm. 12/8 Euro
Tickets:
12 Euro für Mitglieder des Galerie+Schloss e.V., 8 Euro für Schüler und Studierende
Adresse:
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach
Kontakt:
Galerie+Schloss e.V., 02202-14 23 34
Internet:
 
29.06.16

Konzert Neue Musik

Mittwoch, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

Konzert der Kompositionsklassen Markus Hechtle und Prof. Johannes Schöllhorn &  „Echo aus Montepulciano"
Neue Werke von Studierenden der Kompositionsklassen
Ausführende: Studierende der HfMT Köln und Teilnehmer der Exkursion „Echo aus Montepulciano"

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
"Mittwochs um acht" Open Masterclasses
29.06.16

"Mittwochs um acht" Open Masterclasses

Mittwoch, 20:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Prof. Kai Wessel (Historische Aufführungspraxis für Sänger)

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
JAZZLINES - "Jazz Against The Machine"
29.06.16

JAZZLINES - "Jazz Against The Machine"

Mittwoch, 20:00 Uhr, ARTheater (Köln)
 

Semesterabschlusskonzerte der Fachrichtung Jazz & Pop der HfMT Köln 

Am 28. und 29. Juni 2016 präsentiert das Jazz Against The Machine-Festival mit vier Bands pro Abend die Musik von Studierenden der Jazz/Pop-Abteilung der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Ab jeweils 20 Uhr gibt es aktuelle Bands und Projekte von jungen Künstlern verschiedenster Stilrichtungen aus dem Großraum Köln zu hören. Auch dieses Jahr findet das von Studierenden organisierte Festival im artheater in Ehrenfeld statt, das seinen Saal und seine vielfältige Unterstützung in die Zusammenarbeit einbringt. Außerdem mit von der Partie sind die Kunsthochschule für Medien mit einem Video-Livestream im Internet sowie das KölnCampus-Radio auf Frequenz 100.0.
Organisation: Das JATM-Team, Friedemann Dittmar, Jan Philipp, Raissa Mehner

Eintritt:
6 Euro / erm. 4 Euro
Tickets:
Abendkasse, Einlass 19.30 Uhr
Adresse:
Ehrenfeldgürtel 127, 50823 Köln
Internet:
Konzerte für Violoncello
30.06.16

Konzerte für Violoncello

Donnerstag, 18:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende der Klasse Prof. Susanne Müller-Hornbach spielen Cellokonzerte von Haydn, Elgar, Saint-Saens, Walton u.a.

Wegen der Fußball-EM beginnt das Konzert bereits um 18.00 Uhr!

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Violoncelloabend
30.06.16

Violoncelloabend

Donnerstag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Hans-Christian Schweiker

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Kammermusikabend
30.06.16

Kammermusikabend

Donnerstag, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Studierenden der Klassen Prof. Anthony Spiri, Prof. Harald Schoneweg, Prof. Christian Beldi und Robert Kulek

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Violaabend
01.07.16

Violaabend

Freitag, 18:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Prof. Werner Dickel

Werke von Walton, Takemitsu, Bach und Schumann

Wegen der Fußball-EM beginnt das Konzert bereits um 18.00 Uhr!

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
FREItag_nacht
01.07.16

FREItag_nacht

Freitag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

...immer am letzten Freitag im Semester mit an- und abschließender Fete im Foyer!

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Musikalische Dialoge
01.07.16

Musikalische Dialoge

Freitag, 19:30 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

"Körper, Affekt und Geste in der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts"
Ein moderiertes Konzert mit musikalischen Dialogen, ausgeführt durch Studierende der Gesangs- und Instrumentalklassen sowie des Masters Musikwissenschaft

Auf dem Programm stehen Werke von G. Frescobaldi, A. Stradella, P.A. Cesti, J.W. Franck, C. Ph. E. Bach u.a.

Leitung: Priv.-Doz. Dr. Corinna Herr, Vertretungsprofessorin Institut für Historische Musikwissenschaft

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Sinfonietta 104
01.07.16

Sinfonietta 104

Freitag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

Orchester der Schulmusikstudierenden der HfMT Köln
Leitung: Yorgos Ziavras
Organisation: Rebekka Stephan

N. Rimsky-Korsakov: Russian Easter Festival Ouverture
J. Haydn: Konzert für Trompete und Orchester (Solistin: Katja Lasser)
F. Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr. 5 (Reformation)

Aufgrund des erhöhten Besucheraufkommens bei dieser Veranstaltung bitten wir Sie, von unserer kostenlosen Garderobe Gebrauch zu machen.

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Klavierabend
02.07.16

Klavierabend

Samstag, 18:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende der Klasse Prof. Josef Anton Scherrer spielen Werke für Klavier solo

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
OPER Maurice Ravel - Adolphe Adam
02.07.16

OPER Maurice Ravel - Adolphe Adam

Samstag, 19:30 Uhr, Theater Aachen (Aachen)
 

Maurice Ravel: L´Heure Espagnole

Adolphe Adam: Le Toréador ou L´Accord parfait

Drei sind (k)einer zuviel - während Ravels Uhrmachergattin Conception zwischen den Standuhren ihres Mannes einen dritten Liebhaber gewinnt, während sie versucht, ihre beiden bestehenden Liebschaften voreinander und vor ihrem Mann zu verstecken, arrangieren Adolphe Adams Protagonisten mit Genuss und Witz eine Ménage à trois zum Happy End - l´Accord parfait!

Eine Kooperation der HfMT Köln mit dem Theater Aachen und eine Produktion der Rheinischen Opernakademie der HfMT Köln.

Mit

Larissa Vashyukina, Panagiota Sofroniadou, Milena Knauß, Tobias Glagau, Agris Hartmanis (Gast), Soon-Wook Ka, Fabio Lesuisse, Michael Terada, Jan Schulenburg

Musikalische Leitung: Prof. Herbert Görtz
Inszenierung: Christian Raschke
Dramaturgie: Christoph Lang

Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen

Eintritt:
ab ca. 10 Euro
Tickets:
an der Theaterkasse, unter www.theater-aachen.de und unter 0241-4784 244
Adresse:
Theaterplatz, 52062 Aachen
Termine:
Vorstellungen
09.07.2016 / 19:30 Uhr
Kammermusik mit Klarinette
03.07.16

Kammermusik mit Klarinette

Sonntag, 11:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Mit Studierenden der Klassen Prof. Willfried Roth-Schmidt und Richard Smuda

Werke aus allen Epochen von Mozart, Brahms, Schumann und Strawinsky

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Violinenmatinee
03.07.16

Violinenmatinee

Sonntag, 12:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studiereden der Klasse Prof. Michael Vaiman

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Chorkonzert
03.07.16

Chorkonzert

Sonntag, 16:00 Uhr, Emmanuelkirche (Köln-Rondorf)
 

GIOACCHINO ROSSINI: PETITE MESSE SOLENNELLE

Madrigalchor der Hochschule für Musik und Tanz Köln
Rose Weissgerber, Sopran
Eva Nesselrath, Alt
TaeJun Sun, Tenor
Bojan Di, Bass

Prof. Stefan Irmer, Klavier 1
Jin-Young Jinny Lee, Klavier 2
David Grealy, Harmonium

Prof. Reiner Schuhenn, Dirigent

Achtung: Die Uhrzeit im gedruckten Monatsprogramm, 19.30 Uhr, wurde geändert auf 16.00 Uhr!

Eintritt:
frei
Adresse:
Carl-Jatho-Str. 1, 50997 Köln-Rondorf
Violaabend
03.07.16

Violaabend

Sonntag, 19:00 Uhr, Konzertsaal (Aachen)
 

Mit Studierenden der Klasse Prof. Massimo Paris

Eintritt:
frei
Adresse:
Theaterplatz 16, 52062 Aachen
Stummfilm mit Livemusik
04.07.16

Stummfilm mit Livemusik

Montag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Studierende der Klasse Prof. Christian Roderburg präsentieren Ergebnisse aus dem Seminar "Stummfilm-Vertonung"

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Flötenabend
05.07.16

Flötenabend

Dienstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Vortragsabend mit Studierenden der Klasse Prof. Dirk Peppel

Werke von C.Ph.E. Bach, Reinecke und Jolivet

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Akkordeonabend
06.07.16

Akkordeonabend

Mittwoch, 18:00 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

ACCORDIAN CROSSOVER

Studierende der Klasse Helmut Quakernack und Gäste musizieren solistisch und im Ensemble

Wegen der Fußball-EM beginnt das Konzert bereits um 18.00 Uhr!

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"
06.07.16

Ringvorlesung „Melodiekonzeptionen"

Mittwoch, 18:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

Prof. Dr. Rainer Nonnenmann (HfMT Köln) 
Melodiekonzeptionen in der „Neuen Musik“ seit 1950 (AT)

Konzeption und Leitung: Prof. Dr. Hans Neuhoff

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Konzertexamen Abschlusskonzert
07.07.16

Konzertexamen Abschlusskonzert

Donnerstag, 13:00 Uhr, Kammermusiksaal (Köln)
 

mit Tae-Jun Sun, Tenor, Klasse Prof. Mario Hoff
Franz Schubert: Die schöne Müllerin
Pianist: NN
Lesung: Prof. Mairo Hoff/Benjamin Heinen

Eintritt:
frei
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
Treppenhauskonzert mit dem Sedanchor
07.07.16

Treppenhauskonzert mit dem Sedanchor

Donnerstag, 18:00 Uhr, Haupttreppenhaus (Wuppertal)
 

Madrigale und Chorlieder aus aller Welt

Heiteres und Inniges von der Renaissance bis zur Neuzeit - eine musikalische Reise vom Madrigal bis zum Zottelmarsch.

Mit dem SEDANCHOR der Hochschule für Musik und Tanz, Standort Wuppertal sowie Vokal- und Instrumentalsolisten

Leitung: Wolfgang Kläsener

Eintritt:
frei
Adresse:
vor Kammermusiksaal, 42275 Wuppertal
Kammerkonzert
07.07.16

Kammerkonzert

Donnerstag, 19:30 Uhr, Orchesterzentrum|NRW (Dortmund)
 

OZM|Soloists spielen ausgewählte Werke der Kammermusikliteratur.

Eintritt:
frei
Adresse:
Brückstraße 47, 44135 Dortmund
Internet:
Kammermusikabend
08.07.16

Kammermusikabend

Freitag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

KONZERT IM RAHMEN DES BARMER KULTURSOMMERS

Bläserkammermusik aus drei Jahrhunderten

Leitung: Prof. Dirk Peppel

Das Konzert findet im Rahmen des Barmer Kultursommers statt. Da das Platzangebot begrenzt ist, wird um vorherige kostenlose Kartenreservierung unter Telefon 0202-371 50 28 oder per email an susanne.klaus@hfmt-koeln.de gebeten.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
Akkordeonabend
09.07.16

Akkordeonabend

Samstag, 19:30 Uhr, Konzertsaal (Wuppertal)
 

Das Akkordeon präsentiert sich als Solo- und Kammermusikinstrument und verbindet sich in seinem facettenreichen Klang mit Blas- und Streichinstrumenten

Studierende der Klasse Edwin Alexander Buchholz spielen Werke aus  der Barockzeit über zeitgenössische Musik bis hin zu Musik aus Argentinien von Bach, Gubaidulina, Katzer, Pintscher, Mosalini u.a.

Eintritt:
frei
Adresse:
Sedanstraße 15, 42275 Wuppertal
OPER Maurice Ravel - Adolphe Adam
09.07.16

OPER Maurice Ravel - Adolphe Adam

Samstag, 19:30 Uhr, Theater Aachen (Aachen)
 

Maurice Ravel: L´Heure Espagnole

Adolphe Adam: Le Toréador ou L´Accord parfait

Drei sind (k)einer zuviel - während Ravels Uhrmachergattin Conception zwischen den Standuhren ihres Mannes einen dritten Liebhaber gewinnt, während sie versucht, ihre beiden bestehenden Liebschaften voreinander und vor ihrem Mann zu verstecken, arrangieren Adolphe Adams Protagonisten mit Genuss und Witz eine Ménage à trois zum Happy End - l´Accord parfait!

Eine Kooperation der HfMT Köln mit dem Theater Aachen und eine Produktion der Rheinischen Opernakademie der HfMT Köln.

Mit

Larissa Vashyukina, Panagiota Sofroniadou, Milena Knauß, Tobias Glagau, Agris Hartmanis (Gast), Soon-Wook Ka, Fabio Lesuisse, Michael Terada, Jan Schulenburg

Musikalische Leitung: Prof. Herbert Görtz
Inszenierung: Christian Raschke
Dramaturgie: Christoph Lang

Orchester der HfMT Köln, Standort Aachen

Eintritt:
ab ca. 10 Euro
Tickets:
an der Theaterkasse, unter www.theater-aachen.de und unter 0241-4784 244
Adresse:
Theaterplatz, 52062 Aachen
Brauhaustöne
13.07.16

Brauhaustöne

Mittwoch, 20:00 Uhr, Gaffel am Dom - Fassbierkeller (Köln)
 

Gaffel meets HfMT Köln

mit N.N.

Eintritt:
9 Euro
Adresse:
Bahnhofsvorplatz 1, 50667 Köln
Sinfoniekonzert zum 400. Todesjahr William Shakespeares
18.07.16

Sinfoniekonzert zum 400. Todesjahr William Shakespeares

Montag, 20:00 Uhr, Konzertsaal (Köln)
 

A Shakespeare Scenario

Malcom Arnold: Three Songs from The Tempest
Malcom Arnold: Sinfonie Nr. 9 (dt. Erstaufführung)
William Walton: Henry V – A Shakespeare Scenario
Eckart Dux, Erzähler (Synchronsprecher u. a. von Anthony Perkins und Steve Martin)

Chor der Universität zu Köln
(Einstudierung: Michael Ostrzyga)
KölnerKinderUni-Chor
(Einstudierung: Alexander Schmitt)
Sinfonieorchester der Universität zu Köln
Dirigent: Tobias van de Locht



Eintritt:
15 Euro / erm. 9 Euro
Tickets:
Karten nur an der Abendkasse am 18. Juli 2016 ab 19:00 Uhr Reservierung ab dem 6. Juni 2016 unter collegium-musicum@uni-koeln.de oder (0221) 470 41 96
Adresse:
Unter Krahnenbäumen 87, 50668 Köln
 

Ihr persönlicher Zugang

Benutzername:

Passwort:

Passwort vergessen?
Bitte wenden Sie sich an den
Administrator

Darstellung anpassen

Schriftgröße