Menü Menü

Die Berufsperspektiven für Künstler

Die Berufsperspektiven für Künstler sind ebenso vielfältig wie ungewiss.

Professionelles Fundament und Identität

Eine Kunsthochschule wie die Hochschule für Musik und Tanz Köln kann ihren Studenten naturgemäß kein geregeltes Ein- und kein sicheres Auskommen garantieren.

Sie kann aber durch eine gründliche  Ausbildung ein solides fachliches Fundament legen, auf dem die Absolventen ein erfolgreiches Berufsleben aufbauen können. Und sie kann durch eine offene Organisation des Studiums, durch vielfältige Möglichkeiten der Individualisierung auf die Ausprägung einer eigenen Identität vorbereiten, die für den Musikerberuf unerlässlich ist und das Streben nach künstlerischer Unverwechselbarkeit unterstützen. 

Vorsprung für Improvisatoren

Ein künstlerischer Beruf gilt seit jeher als eher gewagte Lebensplanung, die dem Einzelnen besonders viel Initiative, Flexibilität und Selbstverantwortung abverlangt.

Heute zeigt unsere Gesellschaft zunehmend die Tendenz, dass auch andere, konventionellere Laufbahnen mit Risiken verbunden sind und weniger Sicherheit bieten. Mehrfaches Umsteuern im Verlauf des Berufslebens wird immer mehr zur Regel, Pläne müssen mit den Möglichkeiten und Bedingungen in Einklang gebracht werden. Hier haben Künstler, die ohnehin mit Schwierigkeiten und Veränderungen in ihrer Biografie rechnen, anderen Berufsgruppen etwas voraus – zumal, wenn sie improvisieren können: Was sich heute gesellschaftlich mehr und mehr durchsetzt, ist bei Musikern seit Jahrhunderten geübte Praxis. 

Kunst und Pädagogik

Unsere Absolventen pflegen ihre eigenen künstlerischen Projekte und sind gesuchte Partner in denen von Kollegen, sei es im Bereich der Jazz-, Pop-, Filmmusik oder in anderen Genres. Ihre Tonträger erscheinen bei großen deutschen Labels und in allen deutschen Radio-Bigbands arbeiten Kölner Musiker. 

Darüber hinaus unterrichtet ein großer Teil unserer Studierenden und Ehemaligen in Musikschulen, Musik-Hochschulen, allgemein bildenden Schulen oder privat.  

Sehr oft formt sich aus mehreren dieser künstlerischen und pädagogischen Tätigkeiten ein abwechslungsreiches, bei jedem Einzelnen anders zusammengesetztes Berufsbild, das den persönlichen Vorlieben ebenso Rechnung trägt wie den ökonomischen Notwendigkeiten.  

Es gibt viele Berufsperspektiven für engagierte und talentierte Musiker.  

Darstellung anpassen

Schriftgröße