Menü Menü
 
Preisträger

National und international erfolgreich
im Jahr 2017

 

Lotte Nuria Adler

Yehudi Menuhin Live Music Now, Mai 2017

Lotte Nuria Adler, Studentin in der Klasse von Prof. Caterina Lichtenberg wurde zum Sommersemester 2017 als Solistin in die Stiftung Yehudi Menuhin Live Music Now aufgenommen. Die Audition fand in der Robert-Schumann-Musikhochschule mit folgendem Programm statt:
G. Leone: Air Nr.4, L'avez vous vu mon bien aime für Mandoline solo
R. Calace: Preludio Nr.5 op.74 für Mandoline solo

 

Anna Gertsel und Po Fan Chen

Leonid Kogan International Competition (Brüssel), Mai 2017

Anna Gertsel und Po Fan Chen (Violine, Klasse Prof. Michael Vaiman) wurden beim Leonid Kogan International Competition for Young Violinists 2017 in Brüssel mit dem 3. Preis ausgezeichnet.
 

, Mai 2017

Nana Okumura (Klasse Prof. Andreas Frölich) gewann im internationalen Klavierwettbewerb in Leganés den 2. Preis.
 

Roger Morelló Ros

International Music Competition Berlin 2017, Mai 2017

Roger Morelló Ros, Cello (Klasse Prof. Maria Kliegel) gewann den 2. Preis beim International Music Competition Berlin 2017.
 

Olga Riazantceva

2.Medenus-Klavierfestival, Rösrath, April 2017

Olga Riazantceva, Klavier (Klasse Prof. Dr. Florence Millet) gewann beim 2.Medenus-Klavierfestival in Rösrath den 2.Preis. Sie spielte u.a. auch eine Eigenkomposition.
 

Farsan Rahvari

Gitarrenfestival Gevelsberg 2017, April 2017

Beim diesjährigen Wettbewerb im Gitarrenfestival Gevelsberg hat Farsan Rahvari (Kl. Hans-Werner Huppertz) im Finale den ersten Preis gewonnen. Somit wird er im Rahmen der Festivalkonzerte 2018 in Gevelsberg auftreten.
 

Jinsae Kim

Aachener Gitarrenpreis, April 2017

Beim internationalen Wettbewerb des Aachener Gitarrenpreises gewann Jinsae Kim (Klasse Prof. Gerhard Reichenbach) den zweiten Preis. (Ein erster Preis wurde nicht vergeben).

Im Finale des Wettbewerbs, bei dem 35 Teilnehmer aus 20 Nationen angetreten waren, standen außerdem noch Sören Golz (Klasse Prof. Alfred Eickholt) sowie Farsan Rahvari (Klasse Prof. Hans-Werner Huppertz)

 

Woong Su Kim und Anastasia Grishutina

International Student Lied Duo Competition, April 2017

Woong Su Kim, Bariton (Klasse Prof. Mario Hoff) und Anastasia Grishutina, Klavier (Klasse Prof. Ulrich Eisenlohr) haben den zweiten Preis beim International Student Lied Duo Competition in Groningen (Niederlande) gewonnen.
 

Alica Müller

10. Medenus Klavierfestival, März 2017

Alica Müller aus der Klasse Prof. Andreas Frölich (Aachen) wurde beim 10. Medenus Klavierfestival mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Die Preisträger dieses Festivals werden ausschließlich über eine Publikumsjury ermittelt. Es wurden Preisgelder in Höhe von 3000 Euro vergeben und die Preisträgerin Alica Müller erwarten nun einige Anschlusskonzerte.

 

Luka Milosavljevic

Mihailo Vukdragovic, März 2017

Luka Milosavljevic (Klasse Prof. Gesa Lücker) hat beim 21. Wettbewerb für junge Pianisten "Mihailo Vukdragovic", Sabac (Serbien) den 1. Preis in der Kategorie VI (Bachelor- und Masterstudenten) gewonnen.
 

Xenon Saxophonquartett

Deutschen Musikwettbewerb, März 2017

Beim diesjährigen Deutschen Musikwettbewerb hat das Xenon Saxophonquartett im Finale den Sonderpreis der Marie Luise Imbusch Stiftung und ein Stipendium des Deutschen Musikrats mit Aufnahme in die Bundesauswahl junger Künstler erhalten.
 

Simon Below Quartett | Jonathan Hofmeister Quartett | Of Cabbages And Kings | Just Another Foundry

Jazzwettbewerb der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung, März 2017

Beim diesjährigen Jazzwettbewerb der Werner Richard - Dr. Carl Dörken Stiftung waren vier Ensembles (Studierende der HfMT Köln) erfolgreich: 

  • Simon Below Quartett
  • Jonathan Hofmeister Quartett
  • Of Cabbages And Kings
  • Just Another Foundry
 

Saskia Worf

Stipendium Hartmut und Lore Schuler Stiftung Wuppertal, März 2017

Saskia Worf, Flöte (Klasse Prof. Dirk Peppel) erhält ein Stipendium der Hartmut und Lore Schuler Stiftung Wuppertal
 

Manuel Lipstein

Bundeswettbewerb Jugend Komponiert, Februar 2017

Jungstudent Manuel Lipstein (Klasse Prof. Maria Kliegel) gewann beim diesjährigen Bundeswettbewerb Jugend Komponiert als einziger seiner Altersgruppe einen Bundespreis. Ausgezeichnet wurde er für seine Komposition "Vier Stücke für Violoncello solo".
 

Lisa Streich

Ernst von Siemens Kompositoionspreis 2017, Februar 2017

Unsere ehemalige Studentin Lisa Streich (Elektronische Komposition - Klasse Prof. Michael Beil und Instrumentale Komposition - Klasse Prof. Johannes Schöllhorn) hat den Ernst von Siemens Kompositoionspreis 2017 erhalten.
 

Nicola Stock

Internationaler Gitarrenwettbewerb in Pleven (Bulgarien), Januar 2017

Nicola Stock, Gitarre (Klasse Prof. Gerhard Reichenbach) gewann den 3. Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb in Pleven (Bulgarien)
 

Preisträger

Hochschulinterner Wettbewerb, Januar 2017

Förderpreis des Vereins der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Tanz Köln Viola und Kontrabass

  • 17. bis 18. Januar 2017 

PREISTRÄGER

Viola

  • 1. Preis: Anqi Lu (Klasse Prof. Matthias Buchholz)
  • 2. Preis: Mengling Hu (Klasse Prof. Matthias Buchholz) und Soyeon Kim (Klasse Prof. Massimo Paris)

Kontrabass

  • 1. Preis: Hyosun Kim (Klasse Prof. Veit-Peter Schüßler) und Lars Henrik Radloff (Klasse Prof. Veit-Peter Schüßler)
  • 2. Preis: Jihae Han (Klasse Prof. Veit-Peter Schüßler) und Patricio Banda (Klasse Prof. Veit-Peter Schüßler)

 

Preisträger

Karlrobert-Kreiten-Klavierwettbewerb 2017, Januar 2017

Karlrobert-Kreiten-Klavierwettbewerb 2017 der HfMT Köln

  • 20. und 21. Januar 2017, HfMT Köln, Kammermusiksaal, 1. und 2. Runde
  • 22. Januar 2017, Kammermusiksaal, 15.00 Uhr, Preisträgerkonzert  

Preisträger
  • 1. Preis: Kana Ito | 1000 Euro
  • 2. Preis: Knut Hanßen | 600 Euro
  • 2. Preis: Morta Grigaliunaite | 600 Euro
  • 3. Preis: Rhythmie Wong | 200 Euro
 

Enrico Noel Czmorek

Internationaler Klavierwettbewerb "César Franck" Brüssel, Januar 2017

Enrico Noel Czmorek, Student des Pre-College-Cologne bei Prof. Andreas Frölich (Aachen) wurde beim 5. Internationalen Klavierwettbewerb "César Franck" in Brüssel mit dem 1.Preis in der Altersgruppe bis 14 Jahre ausgezeichnet.
 

Jin Sae Kim

International Guitar Competition, Alessandria (Italien), Januar 2017

Jin Sae Kim (Klasse Prof. Gerhard Reichenbach) gewann beim "International Guitar Competition Michelle Pittaluga in Alessandria (Italien), einem der größten Gitarrenwettbewerbe weltweit, als einer der drei Finalisten den Premio Aurora Blardone.

Im Zusammenhang mit diesem Preis erhielt er eine Einladung zu einem Solokonzert bei der Konzertreihe "Corde pizzicate" in Turin

 

Alle Einträge öffnen
Alle Einträge schließen


Nach Jahr filtern

Darstellung anpassen

Schriftgröße