Menü Menü

NANA

  • „Über Leben“, JazzHausMusik 1984
  • „Schwarze NANA“ JHM 1985KÖLNER

SAXOPHON MAFIA

  • „Baboma“, JHM CD 33, 1988 
  • „Saxfiguren“, JHM CD 36, 1989
  • „proudly presents“, JHM CD 46, 1990  Preis der deutschen Schallplattenkritik 
  • „Mafia Years 82-86“, JHM CD 58, 1991
  • „go commercial“, JHM CD 65, 1993
  • „place for lovers“, JHM CD 82, 1996, Preis der deutschen Schallplattenkritik
  • „licence to thrill“, JHM CD 100, 1999
  • „20 Jahre saxuelle Befreiung“, JHM 115, 2001
  • „spaceplayer“, JHM 130, 2004, Preis der deutschen Schallplattenkritik
  • „Nur nicht aus Liebe weinen“. JHM 160, 2008

Roger Hanschel SOLO

  • „Stadtgarten series Vol. 1“JHM 1001 SER, 1989
  • „Karmic Episode“. 50038 JS, 2011

BLAU FRONTAL 

  • „blau frontal“, JHM CD 37, 1989
  • „bad times roll“, JHM CD 61, 1993 mit MARK FELDMAN und HANK ROBERTS
  • „Stadtgarten series Vol. 5“ JHM 1005 SER, 1991

PLANET BLOW

  • „Alien lunatic“, JHM CD 71, 1995
  • „chill“ , JHM CD 87, 1997

DUO HASLER  HANSCHEL 

  • „go in green“, JHM CD 73, 1995
  • „pigeon“, JHM CD 120, 2002
  • „Lovesongs“ FM 211003, 2003
  • „frösche und teebeutel“ mit Oskar Pastior, Foolish Music 211006, 2006
  • „CantaRhei“, Foolish Music 211 007, 2007

ROGER HANSCHEL & FRANKFURT CONTEMPORARY QUARTET

  • „years of the fifth period“ VIRGIN CLASSICS 2000

KLAUS KÖNIG ORCHESTRA

  • „Songs and Solos“ ENJ-9391 2, 2000
  • „Black Moments“ ENJ-9428 2, 2002

ORNAMENTS OF LIGHT AND SOUND

  • „Ornaments of light and sound“ shaa-music 1011-0602, 2002
  • „Cathedrals“  shaa-music 1015-0403,2003

TRIOSPHERE

  • „Triosphere“, Jazz’n’Arts Records 2304, 2004, Preis der deutschen Schallplattenkritik

ROGER HANSCHELS HEAVY ROTATION 

  • „Heavy Rotation“, Shaa music, 1019-0607, 2007
  • „Vin“, Jazzsick Records 5032 JS, 2010STYR
  • „Styr“, Foolish Music 211 008, 2008

STEFFEN SCHORN UNIVERSE OF POSSIBILITIES

  • „Universe of Possibilities“, Jazzsick records 5044, 2011

ROGER HANSCHEL & AURYN QUARTETT

  • „Niederschlagsmengen“, tacet 211, 2014, Nominiiert für den Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik

NORWEGIAN WIND ENSEMBLE feat. Roger HanschelMusic by Steffen Schorn

  • „Tiefenträume Norwind records nwd 131, 2013

STEFFEN SCHORN SEPTETT

  • „Tiefenträume“, pure audio records PAR55027, 2015

TRIO BENARES

  • „Assi Ghat“, Jazzsick Records, 5092 JS, 2016, Preis der deutschen Schallplattenkritik

Darstellung anpassen

Schriftgröße